Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Max Mehner

KARAGÖZ

Eine ganz normale Schule, ein ganz normaler Alltag...
Doch an diesem Morgen ist alles anders. Eine Mitschülerin ist ermordet aufgefunden worden, ein junges türkisches Mädchen. Schüler und Lehrer sind fassungslos.
Sofort beginnt die Polizei zu ermitteln: Hatte sie Feinde, Probleme, gab es Auffälligkeiten?

Die Schüler sind zerrissen – Hilflosigkeit und Angst werden zu ihrem Begleiter, während einige andere ihre rassistischen Gefühle offen und brutal zeigen.

Die Indizien sind unzureichend. Es scheint Verdächtige zu geben – aber keine Beweise. Der Fall geht einem Lehrer unter die Haut, er interessiert sich mehr und mehr für die rätselhafte Geschichte des begabten ermordeten Mädchens, und er beginnt auf eigene Faust zu ermitteln.
Auch er hat eine Tochter...
Waren religiöse Motive im Spiel, oder war das Motiv unglückliche Liebe, und wird es weitere Mordfälle geben?
Viele Irrwege führen schließlich zu einem Puzzlespiel, das in einen gefährlichen Weg mündet.
Eine fesselnde Geschichte, spannend bis zur letzten Seite.

2009 MOHLAND VERLAG  www.mohlandverlag.de

241 S.     ISBN 978-386675-085-2     12,00 €