Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 FotoProjekt

 Auf den Spuren des Krefelder Photographen Max Mehner (1877-1944) 

"Wanderung durch die noerdliche Eifel"

 

Nideggen, 'Schlosstor'Nideggen, 'Schlosstor'

Nordeifel, im Juni1905:

Max Mehner, mein Großvater, unternimmt eine Reise in die Eifel, mit dabei die großformatige Platten-kamera und das schwere Holzstativ. Zurückkommt er mit einer Anzahl von belichteten Platten, von denen er später Kontaktabzüge herstellt. Die besten Aufnahmen werden als Gummidrucke verarbeitet, nur wenige überleben die beiden Weltkriege. Was aber in meinen Besitz kommt ist ein kleines Fotoalbum, das er von diesen Motiven angefertigt hat. Er nennt es "Wanderung durch die noerdliche Eifel".

Die teils gut erhaltenen, teils doch recht verblichenen Aufnahmen wurden eingescannt und in Photoshop teilweise aufwendig restauriert. Einige der alten Aufnahmen haben ihren verblichenen Charme bewahrt, erinnern an skizzenhafte Rötelzeichnungen. - Schließlich wurden alle alte Aufnahmen auf hochwertigem FineArts Papier geprintet (Format etwa 15 x 20 cm).

Die Photografin Wally Raths und ich haben die abgebildeten Orte, soweit wie möglich, aufgesucht und aus heutiger Sicht fotografiert. Herausgekommen sind traumhafte Farbprints (Format ca 30 x 40 cm).

Die geplante Ausstellung lebt von dem Charme der historischen Aufnahmen und der Gegenüberstellung unserer heutigen Sichtweise dieser Orte.

 

 

Ausstellung im Museum der Burg Nideggen vom

07. Oktober bis 02. November 2012